Drifter (9) ‎– Nowhere To Hide Promo

Label:
Frontrow (2) ‎– 4.26943 PM
Format:
Cassette, Promo
Country:
Released:
Genre:
Style:

Tracklist

1 So Much Blood 04:46
2 Concrete Jungle 03:47
3 We Can`t Be Beaten (With Phil Campbell of Motörhead) 03:38

Companies, etc.

Notes

"Nach zwei im Untergrund gut verkauften
Demo-Tapes erschien Anfang 1988 das Drifter-Debüt-Album
'Reality Turns To Dust'. Die Resonanzen bewegten sich
von 'begeisternd' ('Metal Hammer') über "9,5 (von 10 ) Punkten"
('Rockhard') bis 'Drifter rules!' ('Horror Infernal').
Das neue Album heißt 'Nowhere To Hide' und bringt folgende Titel: (...)
Drifter setzen den für sie so charakteristischen, progressiven
Speed-Stil auch auf der neuen Platte fort. Deutlich dominieren
diesmal aber auch sehr straighte Power-Elemente. Als Special Guest
auf mehreren Titeln dabei: Phil Campbell von Motörhead!
Nowhere To Hide - Veröffentlichung 20.2.89 "

Barcode and Other Identifiers

  • Barcode: none
  • Rights Society: GEMA
  • Label Code: LC 7734

Reviews