Heinrich Böll ‎– Anita Oder Das Existenzminimum / Dr. Murkes Gesammeltes Schweigen / Frauen Vor Flusslandschaft / Reden

Label:
Der Hörverlag ‎– ISBN 3-89584-275-3, Der Hörverlag ‎– ISBN 389584275-3
Format:
Country:
Released:
Genre:
Style:

Credits

Notes

Anita oder das Existenzminimum:
Originalhörspiel von Heinrich Böll, eine Frühfassung der Erzählung "Unberechenbare Gäste" (1954), die 1952 bereits in einer anderen Version als Hörspiel "Wir waren Wimpo" vom Süddeutschen Rundfunk gesendet wurde.
Laufzeit ca. 60 Minuten ● Produktion: NWDR Hamburg 1955

Dr. Murkes gesammeltes Schweigen:
Laufzeit ca. 51 Minuten ● Produktion: SWF/SR 1986

Frauen vor Flußlandschaft:
Laufzeit ca. 90 Minuten ● Produktion: BR/WDR Köln 1986

Reden:
Seite 1
Nobel-Vorlesung "Versuch über die Vernunft der Poesie" ● Mitschnitts des Vortrags von Heinrich Böll am 02.05.1973, die Begrüßungsworte spricht der Präsident der Königlich Schwedischen Akademie in Stockholm Karl Ragnar Gierow.
Laufzeit ca. 53 Minuten ● Produktion: WDR Köln 1973
Seite 2
1. "Ich bin ein Deutscher", Rede Heinrich Bölls auf dem Internationalen PEN-Kongreß in Jerusalem am 16.12.1974 ● Heinrich Böll war von 1970-72 Präsident des PEN-Zentrums Deutschland, 1971-74 Präsident des Internationalen PEN. Vom 15.-20.12.1974 tagte in Jerusalem der 39. Internationale PEN-Kongreß zum Thema "Kulturelles Erbe und die schöpferische Kraft in der Literatur der Zeit".
Laufzeit ca. 21 Minuten ● Produktion: SWF 1974
2. "Ich han dem Mädche nix jedonn, ich han et bloß ens kräje", Dankrede Heinrich Bölls zur Verleihung des Ehrenbürgerrechts der Stadt Köln am 29.04.1983 im Kölner Rathaus. Nach den Querelen um die Verleihung des Ehrenbürgerrechts an ihn geht Heinrich Böll auf das Mißverständnis ein, den Erzähler Böll vom Essayisten trennen zu können.
Laufzeit ca. 28 Minuten ● Produktion WDR Köln 1983

Reviews