Joseph Beuys + PISSOFF ‎– Creamcheese Duesseldorf 1968 - Handaktion - Klangaktion

Label:
Kunsthaus Boltenberg ‎– none
Format:
DVDr, DVD-Video
Country:
Released:
Genre:
Style:

Tracklist

Companies, etc.

Credits

Notes

Handaktion von Joseph Beuys + Klangaktion von PISSOFF im Düsseldorfer Creamcheese

mit Eberhard Kranemann

"Das erste Projekt nannte sich PISSOFF (1967 / 68). Ich fand Gleichgesinnte an der Düsseldorfer Kunstakademie, wo wir alle studierten (Ich studierte Malerei bei Professor Rupprecht Geiger, die anderen kamen aus der Klasse Joseph Beuys / Bildhauerei).
Unsere Auftritte sahen folgendermaßen aus: Wir stellen die Verstärker auf die Bühne, drehten sie voll auf, und dann ging es los: Ohne Absprache, ohne jede Regel, ohne eine bestimmte Tonart, ohne einen festgelegten Rhythmus, jeder so laut und so viel und so lange er konnte. Wir spielten meist nur ein Stück - das dauerte so ungefähr drei Stunden. Dann war die Luft raus, alle waren nassgeschwitzt und völlig fertig, es ging NIX mehr!
Das war ein Toben + Schreien gegen Konvention, gegen Norm + Anpassung.
Einen ganz großen, berühmten Auftritt hatten wir zusammen mit Joseph Beuys im Creamcheese / Düsseldorf (1968), der damaligen Szenekneipe der Düsseldorfer Altstadt, die auch Frank Zappas Stammkneipe wurde, wenn er in Europa war.
Beuys machte seine Handaktion - drei Stunden, sehr ruhig, konzentriert, intensiv, minimale Bewegung. Wir aktionistisch Klang - Musik - Geräusch - Terror. Drei Stunden Weltuntergang. Laut. Krach. Chaos ! Schmerzgrenze. Der Laden war gerappelt voll. ALLE WAREN DA ! Auch das Fernsehen (WDR 3 hat gefilmt und Ausschnitte gezeigt)."
(E. Kranemann from the liner notes on the insert)

Reviews