Various ‎– Free Jazz West

Label:
RCA Red Seal ‎– 74321 73584 2, Deutscher Musikrat ‎– 74321 73584 2, Sony Music ‎– 74321 73584 2
Series:
Format:
CD, Compilation
Country:
Released:
Genre:
Style:

Tracklist Hide Credits

1 Manfred Schoof Quintett* Axiom
Bass – Buschi NiebergallDrums – Jaki LiebezeitPiano – Alexander Von SchlippenbachTenor Saxophone – Gerd DudekTrumpet – Manfred SchoofWritten-By – Schoof*
4:25
2 Peter Brötzmann Trio* Usable Past
Bass – Peter KowaldDrums – Sven-Åke JohanssonTenor Saxophone – Peter BrötzmannWritten-By – Brötzmann*
12:26
3 Gunter Hampel Group We Move
Alto Saxophone – Anthony Braxton, Willem BreukerBass Guitar – Arjen GorterDrums – Steve McCallPiano – Gunter HampelVoice – Jeanne LeeWritten-By – Hampel*
8:20
4 Rüdiger Carl Inc. AEIOU
Drums – Detlef SchönenbergTenor Saxophone – Rüdiger CarlTrombone – Günter ChristmannWritten-By – Schönenberg*
6:13
5 Hans Reichel Bonobo II
Guitar – Hans ReichelWritten-By – Reichel*
3:31
6 Heiner Goebbels / Alfred Harth Vorwärts
Piano – Heiner GoebbelsSaxophone [Saxes], Clarinet – Alfred HarthWritten-By – Hanns Eisler
5:55
7 Georg Graewe Quintet* Pink Pong (To Steve Lacy)
Bass – Hans SchneiderDrums – Achim KrämerPiano – Georg Graewe*Soprano Saxophone, Tenor Saxophone – Harald DauTrumpet – Horst GraboschWritten-By – Dau*
4:28
8 Martin Theurer Witten Blues
Piano – Martin TheurerWritten-By – Theurer*
2:34
9 Achim Knispel / Willi Kellers SAM, Where Are You?
Drums – Willi KellersGuitar – Achim KnispelWritten-By – Knispel*, Kellers*
3:45
10 Schlippenbach Trio* Ciclone
Drums – Paul LovensPiano – Alexander Von SchlippenbachTenor Saxophone – Evan ParkerWritten-By – Schlippenbach*, Parker*, Lovens*
15:39
11 Rüdiger Carl AUM
Accordion – Rüdiger CarlWritten-By – Pharoah Sanders
2:58
12 Peter Kowald Ima Samu Desu (Mi Tsu Ni)
Bass, Vocals – Peter KowaldWritten-By – Kowald*
2:39
13 Peter Brötzmann / Manfred Schoof / Jay Oliver (3) / Willi Kellers Trollymog
Bass – Jay Oliver (3)Drums – Willi KellersSaxophone [Saxes] – Peter BrötzmannTrumpet, Flugelhorn – Manfred SchoofWritten-By – Brötzmann*
3:36

Companies, etc.

Credits

Notes

"Seit den frühen 1960er-Jahren entstehen in den USA, in ost- wie westeuropäischen Metropolen sowie in Tokio kleine Zirkel von Musikern, die sich aus den überlieferten Formen und Stilen des Jazz nach und nach zu einer Haltung der freien oder besser: befreiten Improvisation vorarbeiten. Diese Emanzipationsprozesse geschehen unabhängig voneinander und nahezuzeitgleich. In vielen Fällen werden die Musiker nicht voneinander gewusst haben, man lernt sich — durch Mundpropaganda, auf Festivals, kleinen Tourneen — erst später kennen, so dass man erst um 1966 von einer internationalisierten west-europäischen Free-Jazz-Szene sprechen kann."

1 - Aufnahme: Dezember 1966, München; The Early Quintet; © Mit freundlicher Genehmigung von FMP-Publishing
2 - Aufnahme: VIII.1967, Kungsträdgården/Schweden; Usable Past; © Olof Bright
3 - Aufnahme: 8.VII.1969, Nederhorst/Holland; The 8th Of July 1969; © Gunter Hampel GEMA
4 - Aufnahme: 12.I.1972, Berlin; King Alcohol (New Version); © Mit freundlicher Genehmigung von FMP-Publishing
5 - Aufnahme: VII.1975, Köln-Godorf; Bonobo; © Mit freundlicher Genehmigung von FMP-Publishing
6 - Aufnahme: 3.X.1976, Flöz Berlin; Hommage / Vier Fäuste Für Hanns Eisler © Mit freundlicher Genehmigung von Chris Cutler
7 - Aufnahme: 3.-6.X.1977, FMP-Studio Berlin; Pink Pong; © Mit freundlicher Genehmigung von FMP-Publishing
8 - Aufnahme: 13.-15.VII.1979, FMP-Studio Berlin; Moon Mood; © Mit freundlicher Genehmigung von FMP-Publishing
9 - Aufnahme: 6./7.V.1981, Drensteinfurtt [sic]; Eickendorfballade; © Mit freundlicher Genehmigung von FMP-Publishing
10 - GEMA / PRS/MCPS; Aufnahme: 21.VI.1981, Teatro Verdi Pisa; Detto Fra Di Noi; Werk Nr. 1.464.378; © Po Torch Records
11 - Aufnahme: 22.-24.VII.1986, FMP-Studio Berlin; Vorn; © Mit freundlicher Genehmigung von FMP-Publishing
12 - Aufnahme: I.1988, FMP-Studio Berlin; Open Secrets; © Mit freundlicher Genehmigung von FMP-Publishing
13 - Aufnahme: 4./5.III,1989, FMP-Studio Berlin; In A State Of Undress; © Mit freundlicher Genehmigung von FMP-Publishing

Gesamtspielzeit: 76:38

1-12 ADD · 13 DDD

Made in the EU.

Line-up/credits for track 3 'Move' contains mistakes and omissions - amended the data.
In the booklet it is as follows:
Alto Saxophone, Tenor Saxophone, Bass Clarinet, Soprano Saxophone – Willem Breuker
Drums – Arjen Gorter, Steve McCall
Piano, Vibes, Bass Clarinet – Gunter Hampel

Barcode and Other Identifiers

  • Barcode: 7 43217 35842 6
  • Label Code: LC00316
  • Rights Society: GEMA
  • Rights Society: PRS/MCPS
  • Matrix / Runout: 53338381/74221735842 21

Reviews