Sadest Gothicmetal // Die traurigsten Gothicmetal-Alben

By Baturich Baturich
updated 10 months ago

Diese Liste zeigt die traurigsten Gothicmetal-Alben.

  1. Draconian - Sovran

    Platz 1 geht an die Schweden von Draconian. Mehr Trauer und Verzweiflung in musikalischer Form bin ich noch nie begegnet.

  2. When Nothing Remains - Thy Dark Serenity

    Voller Trauer, musikalisch mehr im Doom als im Gothicmetal verwurzelt.

  3. Trees Of Eternity - Hour Of The Nightingale

    Knapp hinter Draconian erreichen "Trees of Eternity" das Ziel. Leider wird es kein Nachfolge-Album mehr geben, denn die Sängerin verstarb kurz nach diesen einzigartigen Aufnahmen. Nicht abschrecken lassen vom kindlichen Titelbild! 10 von 10 Punkten!

  4. Lake Of Tears - Black Brick Road

    Das Meisterwerk der Schweden Lake of Tears gehört in jede Melancholiksammlung.

  5. Tristania - Ashes

    Die Scheibe gehört zum Besten, was Tristania je veröffentlicht haben. Allerdings erschliesst sich einen das erst nach mehrmaligem Durchlauf, wobei die zweite Hälfte noch besser als die erste klingt.

  6. Sweet Ermengarde - Raynham Hall

    8 For Sale from $12.38

    Ein Gothicrock/metal-Klassiker aus deutschen Landen!