Sleep ‎– The Clarity

€24.99 + €14.99 shipping
(about $44.42 total)

Label:
Southern Lord ‎– LORD 420
Format:
Vinyl, 12", 45 RPM, Single Sided, Etched, Reissue
Country:
US
Released:
05 Jan 2017
Genre:
Rock
Style:
Stoner Rock

Tracklist

A The Clarity 9:51

Companies, etc.

Credits

Notes

This Southern Lord version has been recut by Adam Gonsalves
180 gram black vinyl housed in a plastic picture disc style sleeve with the Sleep logo silkscreened in glow in the dark ink.
Etching on side B.

Circular sticker on the back of the sleeve.

Seller Terms

PLEASE NOTE BEFORE PLACING YOUR ORDER:

Due to technical reasons it is currently not possible to combine orders or add items to existing orders. An automated synchronisation of such changes with our database is currently not possible.

WE PROCESS OUR DISCOGS-ORDERS AUTOMATICALLY - THEREFORE WE NEED A PROPER SHIPPING ADDRESS! MESSAGES DEMANDING DIFFERENT SHIPPING ADDRESSES CAN NOT BE PROCESSED BY OUR SOFTWARE AND WILL BE IGNORED!

SHIPPING RATES ARE CALCULATED, USING YOUR DISCOGS-ADDRESS-INFORMATION.

PLEASE MAKE SURE THAT IF PAYING WITH PAYPAL THE REGISTERED DELIVERY ADDRESS BOTH ON PAYPAL AND DISCOGS IS THE SAME. SHOULD THIS NOT BE THE CASE, YOUR ORDER WILL AUTOMATICALLY BE SHIPPED TO THE ADDRESS PROVIDED IN THE PAYPAL PAYMENT.

SHIPPING TO GERMANY:

1) Media Mail Shipping to Germany only for orders up to 20 Euro!: 3.39 Euro
-> Only available for Packages under 500 Grams (250 Grams are already reserved for the packaging material)
- one 12" or 10"
- up to two 7"s/CDs/Tapes,DVDs

2) Standard Shipping to Germany: 3.99 Euro
-we ship with DHL and Hermes, tracking and insurance. For 1 or more records and for orders over 20 Euro.

3) Express Shipping to Germany: 7.99 Euro
-Express shipping is only possible with the payment method Paypal. All orders placed and paid for by 14:00 are shipped guaranteed with UPS Express Saver on the same day. A Saturday delivery is not possible.

INTERNATIONAL SHIPPING

1) International Airmail shipping:

PLEASE NOTE! Airmail shipping only for orders up to 20 Euro!
Airmail shipping is unregistered mail without tracking ID and can take up to 3-4 weeks outside Europe and up to 1-3 weeks inside the European territory
The packaging-material we use weighs 250 grams!

Airmail only for orders up to 20 Euro!: 4.99 Euro
-> Only available for Packages under 500 Grams (250 Grams are already reserved for the packaging material)
- one 12" or 10"
- up to two 7"s/CDs/Tapes,DVDs

Airmail only for orders up to 20 Euro!: 9.99 Euro
-> Only for Packages under 1000 Grams
- 2-3 12"es
- 1-2 Single-LPs or one 2xLP or one 3xLp
- 2-3 10"es
- 3-6 7"es
- 3-6 CDs/Tapes/DVDs

2) International Courier Shipping:

PLEASE NOTE!
We ship with Fedex, tracking and insurance. For 1 or more records and for orders over 20 Euro
For shipments to non-EU countries additional customs charges, taxes and fees will be incurred.
If your shipping costs are 11,99 Euro and above your order CANNOT be delivered to a P.O. Box (Post-Office Box) because the delivery service requires a signature.

EUROPE: 5,99 - 14,99 Euro
Österreich: 5,99 Euro
Belgium, Luxembourg, Netherlands: 11,99 Euro
Czech Republic, France, Italy, Monaco: 11,99 Euro
Slovakia, Slovenia, United Kingdom: 11,99 Euro
Estonia, Hungary, Latvia, Lithuania: 11,99 Euro
Greece, Ireland, Portugal, Spain: 11,99 Euro
Andorra, Liechtenstein, San Marino, Schweiz: 11,99 Euro
Finland, Sweden, Poland, Denmark, Bulgaria, Romania, Norway: 14,99 Euro
USA, CANADA: 19,99 Euro
ASIA, AUSTRALIA: 29,99 Euro
China, Hong Kong, India, Indonesia, Japan, South Korea 29,99 Euro
Malaysia, Philippines, Singapore, Taiwan, Thailand 29,99 Euro
REST OF THE WORLD 29,99 - 79,99 Euro please ask us for more Informations



Impressum

Anbieterangaben gem. § 5 TMG

hhv.de Handels GmbH
Zur Alten Börse 55
12681 Berlin
Deutschland

Telefon: +49(0)30 29 38 12 40
E-Mail: service@hhv.de

Die hhv.de Handels GmbH wird gesetzlich vertreten durch den Geschäftsführer:
Thomas Ulrich

Registereintrag
Registergericht: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
Handelsregisternummer: HRB 117211 B

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a UStG:
DE263440712

Hinweis auf EU-Streitschlichtung:
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) unter folgendem Link bereit http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor der Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen hhv.de Kaufverträge über Discogs

1. Geltungsbereich
1.1 Vertragspartner ist die hhv.de Handels GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Thomas Ulrich, Zur Alten Börse 55, 12681 Berlin, Deutschland (nachfolgend „hhv.de“ genannt), die über den „Marktplatz“ der Handelsplattform Discogs (nachfolgend „Discogs“ genannt) neue und gebrauchte Waren an Verbraucher und Unternehmer (nachfolgend „Kunde“ genannt) verkauft.

1.2 Verbraucher ist jede natürliche Person, die bei hhv.de zu einem Zweck einkauft, der überwiegend weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zuzurechnen ist. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss des Vertrags in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

1.3 Die vorliegenden AGB sind Vertragsbestandteil und gelten für alle, somit auch zukünftigen Verträge zwischen hhv.de und dem Kunden, die über die Handelsplattform Discogs geschlossen werden. Die AGB werden vom Kunden in vollem Umfang in der zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsschlusses geltenden Fassung akzeptiert. Die vorliegenden AGB gelten ausschließlich: davon abweichenden Regelungen bzw. etwaigen AGB des Kunden wird hiermit widersprochen. Diese AGB sind jederzeit auf Discogs in der Artikelansicht durch Anklicken des Verkäufernamens auf einer separaten Unterseite https://www.discogs.com/user/www.hhv.de oder auf Übersichtsseiten unter dem Link „Verkäuferinformationen, Impressum, AGB, Widerrufsrecht“ einsehbar und ausdruckbar.

2. Vertragsschluss
2.1 Discogs erlaubt Drittanbietern, wie hhv.de, ihre Produkte auf Discogs zu listen und zu verkaufen. Discogs ist im Hinblick auf die hhv.de-Angebote nicht Verkäufer der Artikel, sondern stellt lediglich die Dienste und Funktionen zur Verfügung, um mittels der Discogs-Handelsplattform Verträge abzuschließen. Ein Kaufvertrag kommt nur zwischen hhv.de und dem Kunden zustande. Für die von hhv.de bei Discogs gelisteten Artikel erfolgt mit anderen Worten der Verkauf und Versand ausschließlich durch hhv.de.

2.2 Mit dem Einstellen von Ware mittels der Discogs-Dienste durch hhv.de ist noch kein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages über diese Ware zum angegebenen Kaufpreis verbunden.

2.3 Der Kunde gibt vielmehr das Angebot zum Kauf ab, indem er die Bestellung bei Discogs abschließt. Der Kunde kann den ausgewählten Artikel zum einen durch Anklicken des Buttons „In den Korb“ in einen virtuellen Warenkorb legen. Zum Abschluss der Bestellung muss der Kunde sich insbesondere in sein Discogs-Kundenkonto einloggen oder über eine Registrierung bei Discogs seine Käuferinformationen angeben und dann auf der Warenkorb-Unterseite von Discogs den Button „Bestellung aufgeben“ anklicken. Damit gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren von hhv.de ab.

2.4 Der Vertrag kommt erst durch die Abgabe der Annahmeerklärung durch hhv.de zustande. Diese Erklärung erfolgt innerhalb von fünf Tagen entweder mit Übersendung einer gesonderten E-Mail oder mit Versand der bestellten Ware. Ansonsten kommt kein Kaufvertrag zustande. Über Produkte aus ein und derselben Bestellung, die nicht an den Kunden versendet werden können oder die nicht in der Annahmeerklärung aufgeführt sind, kommt kein Kaufvertrag zustande.

2.5 Der Vertragstext wird von uns gespeichert und dem Kunden nach Vertragsschluss nebst den rechtswirksam einbezogenen AGB per E-Mail zugesandt.

3. Preise, Zahlung, Zahlungsarten, Aufrechnung, Zurückbehaltungsrecht
3.1 Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf Discogs angegebenen Preise.
• Bei Ware, die gem. § 25a Umsatzsteuergesetz (UStG) der Differenzbesteuerung unterliegt (Gebrauchtware) ist die Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer) im Kaufpreis enthalten, wird jedoch nach den Vorgaben des UStG in den Rechnungen nicht gesondert ausgewiesen.
• Bei allen übrigen Waren beinhalten die Preise für Kunden aus Deutschland die gesetzliche Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer) ohne etwaige Nachlässe. Die Mehrwertsteuer (Umsatzsteuer) wird in den Rechnungen gesondert ausgewiesen.

3.2 Sofern landesübliche Einfuhrumsatzsteuern etc. anfallen, sind diese vom Kunden zu tragen. Informationen zu den bei Lieferungen in das Nicht-EU-Ausland zu entrichtenden zusätzlichen Zölle, Steuern und Gebühren finden Sie auf folgenden Internetseiten:
- Informationen zu Zöllen unter http://ec.europa.eu/taxation_customs/index_de.htm
- Informationen zur Einfuhrumsatzsteuer unter http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do
- Informationen speziell für die Schweiz unter http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do

3.3 Der Kunde ist zur Vorkasse verpflichtet. Sofern der Kunde und hhv.de nichts Abweichendes vereinbaren, ist der Kaufpreis sofort fällig und vom Kunden über die von hhv.de angebotenen Zahlungsarten binnen 5 Tagen zu begleichen. Die Ware wird erst nach Zahlungseingang verschickt.

3.4 Dem Kunden von hhv.de stehen auf Discogs die Zahlungsarten Überweisung und Paypal zur Verfügung. Zu den angebotenen Zahlungsarten im Einzelnen:

Überweisung
Die Überweisung hat auf die bei Vertragsschluss mitgeteilte Bankverbindung zu erfolgen. Etwaig anfallende Transaktionskosten einer Überweisung trägt der Kunde.

PayPal
Bei der gewählten Zahlungsart „PayPal“ erfolgt die Zahlung nach dem hierfür von PayPal vorgesehen Prozedere. Der Kunde muss dafür folge den weiteren Anweisungen auf Discogs bzw. von „PayPal" folgen. Vor dem endgültigen Abschluss einer Bestellung wird der Kunde in einem separaten Fenster durch „PayPal" gebeten, die Zahlung zu veranlassen. Ist dieser Zahlungsprozess bei „PayPal" abgeschlossen, führt der Kunde den eigentlichen Bestellvorgang zu Ende. Sobald „PayPal" den Zahlungseingang an hhv.de meldet, liefert hhv.de die Bestellung an den Kunden aus.

4. Porto & Versandkosten
Zusätzlich zum Warenwert sind nachfolgende Versandkosten zu entrichten. Dies gilt nur, sofern nicht in dem Angebot bzw. vor dem jeweiligen Bestellabschluss davon abweichende Versandkosten ausgewiesen sind:

Versandkosten innerhalb der Bundesrepublik Deutschland
3,99 Euro für DHL oder Hermes, 4,99 Euro für UPS

in alle übrigen Länder
Die Versandkosten für Lieferungen außerhalb Deutschlands sind in unserer Automatic Shipping Policy auf Discogs hinterlegt [LINK] und werden Ihnen im Rahmen des Bestellprozesses für Ihre konkrete Bestellung angezeigt.

5. Eigentumsvorbehalt
Jede Lieferung erfolgt unter Eigentumsvorbehalt. Erst mit der vollständigen Bezahlung und Übergabe der Ware geht das Eigentum auf den Kunden über. Bis zu diesem Zeitpunkt darf die Ware nicht weiterveräußert, verpfändet, sicherheitshalber übereignet oder mit sonstigen Rechten belastet werden.

6. Rücktrittsrecht von hhv.de
Falls bei hhv.de kein Zahlungseingang innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsschluss zu verzeichnen ist (siehe Ziffer 3.3 dieser AGB), ist hhv.de zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Ab Erhalt der Bestellung steht die bestellte Ware anderen Kunden nicht zum Verkauf zur Verfügung. Um die bestellte Ware bei nicht erfolgter Zahlung anderweitig anbieten zu können, muss hhv.de vom Kaufvertrag nach fruchtlosem Fristablauf zurücktreten können.

7. Lieferzeit, Versand
7.1 Eine Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt in der Regel innerhalb von 1-3 Werktagen nach Zahlungseingang. Die Lieferzeit für Bestellungen ins Ausland beträgt 2-6 Werktage. Angaben zur Lieferfrist sind lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre, unverbindliche Richtwerte, soweit nicht ausnahmsweise der Anliefertermin explizit verbindlich von hhv.de zugesagt wurde.

7.2 Sind zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden vorübergehend keine Exemplare des von ihm bestellten Produkts verfügbar, so teilt hhv.de dem Kunden dies in der Annahmeerklärung unverzüglich mit. Ist das Produkt dauerhaft nicht lieferbar, sieht der Anbieter von einer Annahmeerklärung ab. Ein Vertrag kommt in diesem Fall nicht zustande.

7.3 Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung per postalischem Versand ab dem hhv.de-Lager an die vom Kunden angegebene Lieferadresse. Der Versand von Bestellungen erfolgt mit DHL, Hermes, UPS (United Parcel Service Inc.) oder FedEx (Federal Express Corporation Inc.). hhv.de behält sich vor, nach eigenem Ermessen auch andere Unternehmen mit dem Versand zu beauftragen.

7.4 Soweit eine Lieferung an den Kunden aus Gründen, die in der Sphäre des Kunden liegen, nicht möglich ist, trägt der Kunde die zusätzlichen Kosten für die erneute Anlieferung. Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass während der üblichen Geschäfts- und Zustellzeiten eine Zustellung der bestellten Ware an die betreffende Versandadresse möglich ist.

7.5 Das Versandrisiko trägt hhv.de, soweit der Kunde Verbraucher ist.

7.6 Die Gefahr des zufälligen Verlustes und der zufälligen Beschädigung geht mit Übergabe der Ware auf den Kunden über.

8. Entgegennahme der Sendung durch den Kunden
Der Kunde soll äußerlich erkennbar beschädigte Pakete nicht unbeanstandet annehmen, da dies den Nachweis einer Beschädigung der Sendung auf dem Transportweg zu Lasten von hhv.de erschweren oder ausschließen kann. Deshalb soll der Kunde bei Entgegennahme einer Sendung darauf achten, dass das zugestellte Paket äußerlich unbeschädigt ist. Sollte das Paket erkennbar beschädigt sein und aus diesem Grund eine Beschädigung des Inhalts der Sendung nahe liegen, soll der Kunde dies dem Zusteller anzeigen und den Zusteller einen entsprechenden Vermerk aufnehmen lassen, von dem sich der Kunde einen Durchschlag aushändigen lässt.

9. Widerrufsrecht des Verbrauchers, Widerrufsbelehrung, Widerrufsformular
9.1 Widerrufsbelehrung
Verbraucher gem. Ziffer 1.2 dieser AGB haben bei Abschluss eines Fernabsatzgeschäfts grundsätzlich ein gesetzliches Widerrufsrecht, über das hhv.de nachfolgend informiert:

Widerrufsrecht
Als Verbraucher hat der Kunde hat das Recht, binnen dreißig Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt dreißig Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um sein Widerrufsrecht auszuüben, muss der Kunde uns (hhv.de Handels GmbH, Zur Alten Börse 55, 12681 Berlin, Deutschland, Telefon +493029381240, Telefax +493029381255, service@hhv.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Er kann dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Der Kunde kann das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite [http://www.hhv.de] elektronisch ausfüllen und übermitteln. Macht er von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir ihn unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass er die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Widerrufsfolgen
Wenn der Kunde diesen Vertrag widerruft, haben wir ihm alle Zahlungen, die wir von ihm erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass er eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über seinen Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das er bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit ihm wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden ihm wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis der Kunde den Nachweis erbracht haben, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Der Kunde hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem er uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichtet, an hhv.de Handels GmbH, z.Hd. Retouren, Zur Alten Börse 55, 12681 Berlin, Deutschland zurückzusenden oder uns zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn er die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Der Kunde trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Der Kunde muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung


9.2 Ausnahmen vom Widerrufsrecht
Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen (z.B. CD, DVD, Musik- oder Videokassetten) oder von Computersoftware in einer versiegelten Verpackung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

9.3 Muster-Widerrufsformular
(Wenn der Vertrag widerrufen werden soll, dann bitte dieses Formular ausfüllen und an uns zurücksenden)

An hhv.de Handels GmbH, Zur Alten Börse 55, 12681 Berlin, Deutschland; Telefax an +49 (0)30 29 35 20 55; E-Mail an service@hhv.de:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren: …
Bestellt am: …
Erhalten am: …
Name des/der Verbraucher(s): …
Anschrift des/der Verbraucher(s): …

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
Datum

10. Gewährleistung
10.1 Wir haften für Mängel nach den gesetzlichen Bestimmungen, soweit die Haftung nicht gemäß dieser AGB ausgeschlossen oder beschränkt ist.

10.2 Normaler Verschleiß oder Abnutzung der Ware begründen naturgemäß keinen Gewährleistungsanspruch.

10.3 Bei Reklamationen bitten wir um den Nachweis des Kaufs durch Überlassung einer Rechnungskopie und Zusendung des reklamierten Artikels (gemeinsam mit der Rechnungskopie) an hhv.de Handels GmbH, z.Hd. Retouren, Betreff (Rechnungsnr.), Zur Alten Börse 55, 12681 Berlin, Deutschland. Bitte verwenden Sie für Reklamationen/Mängelanzeigen auch den folgenden Rücksendeschein:

Rücksendeschein für Deutschland und Österreich (PDF, 36K)
Rücksendeschein für die Schweiz (PDF, 34K)
Rücksendeschein für Bestellungen außerhalb der EU (PDF, 34K)

11. Anwendbares Recht
Für alle etwaigen Streitigkeiten, die aus oder aufgrund dieser Vereinbarung entstehen, gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

12. Informationen zur alternativen Streitbeilegung
Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor der Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Stand: August 2019

Datenschutzbestimmungen hhv.de Kaufverträge über Discogs

EINLEITUNG UND BEGRIFFE
1. EINLEITUNG
Mit dem Betrieb eines Profils auf Discogs unter der URL https://www.discogs.com/de/user/www.hhv.de und mit dem Verkauf von Tonträgern über dieses Verkaufsportal verarbeitet sowohl Discogs, als auch wir personenbezogene Daten. Diese werden von uns vertraulich behandelt und nach den geltenden Gesetzen – insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) – verarbeitet. Mit unseren Datenschutzbestimmungen wollen wir Sie informieren, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben, zu welchen Zwecken und auf welcher Rechtsgrundlage wir sie verwenden und gegebenenfalls wem wir sie offenlegen. Darüber hinaus werden wir Ihnen erklären, welche Rechte Ihnen zur Wahrung und Durchsetzung Ihres Datenschutzes zustehen.

2. BEGRIFFE
Unsere Datenschutzbestimmungen enthalten Fachbegriffe, die in der DSGVO und dem BDSG-neu stehen. Zu Ihrem besseren Verständnis wollen wir diese Begriffe in einfachen Worten vorab erklären:

2.1 Personenbezogene Daten
„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen (Art. 4 Nr. 1 DSGVO). Angaben einer identifizierten Person können z.B. der Name oder die E-Mail-Adresse sein. Personenbezogen sind aber auch Daten, bei denen die Identität nicht unmittelbar ersichtlich ist, sich aber ermitteln lässt, indem man eigene oder fremde Informationen kombiniert und so erfährt, um wen es sich handelt. Eine Person wird z.B. über die Angabe ihrer Anschrift oder Bankverbindung, ihres Geburtsdatums oder Benutzernamens, ihrer IP-Adressen und/oder Standortdaten identifizierbar. Relevant sind hier alle Informationen, die in irgendeiner Weise einen Rückschluss auf eine Person zulassen.

2.2 Verarbeitung
Unter einer „Verarbeitung“ versteht Art. 4 Nr. 2 DSGVO jeden Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Dies betrifft insbesondere das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung, Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung von personenbezogenen Daten.

VERANTWORTLICHES UNTERNEHMEN UND DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER
3. VERANTWORTLICHER
Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:

Unternehmen: hhv.de Handels GmbH
Gesetzlicher Vertreter: Thomas Ulrich (Geschäftsführer)
Anschrift: Zur Alten Börse 55, 12681 Berlin
Telefon: +49(0)30 29 38 12 40
E-Mail: datenschutz@hhv.de

4. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER
Wir haben für unser Unternehmen einen externen Datenschutzbeauftragten bestellt. Sie erreichen ihn unter:

Name: Karsten Knappe
Anschrift: c/o DGI Deutsche Gesellschaft für Informationssicherheit AG, Kurfürstendamm 57, 10707 Berlin

VERARBEITUNGSRAHMEN
5. VERARBEITUNGSRAHMEN: VERKÄUFE ÜBER DISCOGS
5.1 Beschreibung der Verarbeitung
Wir verkaufen Tonträger über die Verkaufsplattform Discogs. Dort unterhalten wir ein Profil mit der URL https://www.discogs.com/de/user/www.hhv.de, auf dem unsere aktuellen Angebote eingesehen werden können. Wenn Sie Tonträger über Discogs bei uns erwerben wollen, müssen Sie sich erst bei der Plattform registrieren. Auf die Datenverarbeitung durch Discogs haben wir keinen Einfluss und sind dafür auch nicht verantwortlich. Informationen zum Datenschutz von Discogs finden Sie in der Datenschutzerklärung der Plattform, die unter https://support.discogs.com/hc/de/articles/360009334513 einsehbar ist.

Wir verarbeiten nur personenbezogene Daten von Ihnen, wenn Sie bei uns einen Artikel kaufen. Wenn über Discogs ein Kaufvertrag über Tonträger zustande gekommen ist, übermittelt uns die Plattform, die von Ihnen angegebenen Käuferdaten (Anrede, Vor- und Nachnahme, Anschrift, E-Mail-Adresse). Darüber hinaus erhalten wir Daten zu erfolgten Zahlungen von Ihnen – von unserer Bank Ihre Bankverbindung bei der Zahlungsart Überweisung, durch den Zahlungsdienst PayPal Ihre PayPal-ID bei der Zahlungsart PayPal.
5.2 Zweck
Die Datenverarbeitung erfolgt zur ordnungsgemäßen Erfüllung und Abwicklung des Kaufvertrages, insbesondere zum Versenden der bestellten Ware. Darüber hinaus benötigen wir die Daten zu Ihrer Identifikation als Vertragspartner, zur Korrespondenz mit Ihnen, zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Haftungsansprüchen sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.
5.3 Rechtsgrundlage
Die Datenverarbeitung ist zum Abschluss und zur Abwicklung des Vertrages nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO erforderlich. Ohne die in Ziffer 5.1 genannten Daten ist uns eine Bearbeitung und Erfüllung des Kaufvertrages nicht möglich.
5.4 Speicherdauer
Die Daten werden von uns gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr benötigt werden. Die im Rahmen der Vertragsabwicklung von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie in eine darüberhinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

5.5 Empfänger und Datenübermittlung in Drittstaaten
Die uns von Discogs übermittelten Käuferdaten werden ausschließlich von uns verarbeitet und grundsätzlich nicht an Dritte verkauft, verliehen oder weitergegeben. Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Verträgen mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben – insbesondere zur Abwicklung der Lieferung der Ware an ein externes Versandunternehmen (z.B. DHL, UPS oder FedEx). Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich in Deutschland und der EU. Eine Datenübermittlung in Drittstaaten findet grundsätzlich nicht statt und ist auch nicht geplant.

IHRE RECHTE
6. BETROFFENENRECHTE
Im Hinblick auf die oben beschriebene Datenverarbeitung durch unser Unternehmen stehen Ihnen die folgenden Betroffenenrechte zu:

6.1 Auskunft (Art. 15 DSGVO)
Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob wir Sie betreffende personenbezogene Daten verarbeiten. Ist dies der Fall, steht Ihnen unter den in Art. 15 DSGVO genannten Voraussetzungen ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO aufgeführten weiteren Informationen zu.

6.2 Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
Sie haben das Recht, von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten und ggf. die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

6.3 Löschung (Art. 17 DSGVO)
Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der in Art. 17 DSGVO im einzelnen aufgeführten Gründe zutrifft, z. B. wenn Ihre Daten für die von uns verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden.

6.4 Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 DSGVO)
Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in Art. 18 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen gegeben ist, z. B. wenn Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten bestreiten, wird die Datenverarbeitung für die Dauer eingeschränkt, die uns die Überprüfung der Richtigkeit Ihrer Daten ermöglicht.

6.5 Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
Sie haben das Recht, unter den in Art. 20 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen, die Herausgabe der Sie betreffenden Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu verlangen.

6.6 Widerruf von Einwilligungen (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)
Sie haben das Recht, bei einer Verarbeitung, die auf einer Einwilligung beruht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf gilt ab dem Zeitpunkt seiner Geltendmachung. Er wirkt mit anderen Worten für die Zukunft. Die Verarbeitung wird durch den Widerruf der Einwilligung also nicht rückwirkend rechtswidrig.

6.7 Beschwerde (Art. 77 DSGVO)
Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem EU-Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen.

6.8 Verbot automatisierter Entscheidungen/ Profiling (Art. 22 DSGVO)
Entscheidungen, die für Sie rechtliche Folge nach sich ziehen oder Sie erheblich beeinträchtigen, dürfen nicht ausschließlich auf eine automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten – einschließlich eines Profiling – gestützt werden. Wir teilen Ihnen mit, dass wir im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling einsetzen.

6.9 Widerspruch (Art. 21 DSGVO)
Wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (zur Wahrung überwiegender berechtigten Interessen) verarbeiten, haben Sie das Recht, unter den in Art. 21 DSGVO aufgeführten Voraussetzungen dagegen Widerspruch einzulegen. Dies gilt jedoch nur, soweit Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Nach einem Widerspruch verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen. Wir müssen die Verarbeitung ebenfalls nicht einstellen, wenn sie der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. In jedem Fall – auch unabhängig von einer besonderen Situation – haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktwerbung einzulegen.

Stand: August 2019

Recommended from this seller

€24.99 + €14.99 shipping
(about $44.42 total)